Project: Kunst in der Klasse / Art in the classroom

(de) Der Kunstverein kooperiert für einen längeren Zeitraum mit einer Klasse der IGS Langenhagen – in einem durchgehend genutzten Klassenraum. Die normale "Bewegung" wird umgekehrt: Die SchülerInnen kommen nicht zum Kunstverein, sondern der Kunstverein kommt zu ihnen.

Dreimal im Jahr werden KünstlerInnen zu Ausstellungen in der Klasse eingeladen. Die SchülerInnen lernen/leben während des gesamten Schuljahres mit diesen Ausstellungen. Das Klassenzimmer wird sowohl Schule als Ausstellungsraum zugleich.

Im Mittelpunkt dieses Projekts steht die intensive und längere Zusammenarbeit mit SchülerInnen. Sie sind in den Entstehungsprozess einer Arbeit und einer Ausstellung involviert und erhalten die Möglichkeit, sich mehrmals mit KünstlerInnen auszutauschen.